20 | 02 | 2018
Neuste Artikel
interaktiver Fall : Intoxikation (Fall 1) (Update 26.10.2008) Drucken
Artikel - Fallbeispiele
Geschrieben von: Dirk Jahnke   
Sonntag, den 12. Oktober 2008 um 13:12 Uhr

 

Ich möchte mal versuchen einen interaktiven Fall zu starten. Ich stelle mir vor, dass von mir eine Ausgangssituation geschildert wird und interessierte Leser Ideen für den weiteren Verlauf einfließen lassen können. Die Kommentare werden dann in den Artikel mit Hilfe von Updates, die den Fall auch voranbringen, eingearbeitet. Schwerpunkt ist natürlich Atmung/Beatmung!

  Dieser erste Versuch stellt eine eher unkomplizierte Situation da! Hier sind im Moment keine Zebras zu hören!Cool

 

Fall 1

Situation :

Patient:

männlich , 38 Jahre , 80 kg bei 185cm

Situation:

Babituratintoxikation mit Koma /fehlenden Schutzreflexen

vom Notarzt intubiert

Kreislaufstabil, Temp 35,5 Grad

SpO2 95 unter FiO2 0,5

Respirator:

CPPV 12X700ml PEEP 8 (drucklimitiert, pmax bei 40)

AMV darunter 8,4 l/min

BGA: pO2 75,pCO2 47 ph 7,34

 

Ideen ? Fragen ?

 Update 26.10.2008

 

Da CPPV heute eher  ungewöhnlich ist wird versucht auf BIPAP umgestellt.

Zunächst soll mit dem selben AZV beatmet werden. Dafür muss folgende Einstellung gewählt werden :

BIPAP pinsp 37 Peep 8 tinsp 1,7 sek AF 12

 

 

 
Kommentare (3)
Druck
3 Sonntag, den 02. November 2008 um 19:39 Uhr
???
pInsp 37 (incl. PEEP oder auf PEEP???)- Ist das nicht ein bissl viel für nen jungen Kerl
mit (wahrscheinlich) gesunder Lunge?
Ich hätt da jetzt mal mit 12-18 mbar über PEEP angefangen.
Falle
2 Sonntag, den 26. Oktober 2008 um 20:33 Uhr
Dirk Jahnke
Na gut, eine kleine Falle gibt es schon Cool

CPPV 12X700ml PEEP 8 (drucklimitiert, pmax bei 40)
Re
1 Mittwoch, den 22. Oktober 2008 um 06:27 Uhr
???
Ich persönlich würd wegen der niedrigen Temperatur den FiO2 etwas erhöhen, da der Sauerstoffpartialdruck bei 35,5° niedriger ist als 75.
14er Frequenz wegen der leichten Hyperkapnie und dann aber nur 500ml (6ml kg/KG). Dann wird auch der ph im Normbereich sein.

Ansonsten: Ausschlafen lassen, Schnorchel raus, Verlegung in die Psych. Smile

Ihren Kommentar hinzufügen

SmileCoolCrying or Very SadEmbarrassedA Smoker/Foot in mouthSadUser is an angel (at heart, at least)A Kiss/Lips Are SealedLaughingBiting one's tongue/Put Your Money Where Your Mouth IsBeen Smacked In The Mouth/Wears A Brace/My lips are sealeSurprisedSticking Out TongueConfusedWinkYelling
Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:
Umfrage
O2 Gabe per Nasenbrille oder Maske - Anfeuchtung ?
 
Letzte Kommentare