21 | 06 | 2018
Neuste Artikel
Fallbeispiel: COPD / NIV Drucken
Artikel - Fallbeispiele
Geschrieben von: Dirk Jahnke   
Donnerstag, den 16. Juni 2011 um 17:28 Uhr

Mal ein Fallbeispiel mit überraschenden Verlauf.


17:32 Uhr  Voranmeldung eines COPD Patienten mit akuter respiratorischer Insuffizienz von einer Normalstation

17:34 Uhr Eintreffen des Patienten (Bett rollt noch):

Patient tief zyanotisch
wirkt komatös
keine wahrnehmbare Atemmechanik
Verbale Ansage: SpO2 sei 34%

17:34 Uhr  Patientenbett bleibt auf dem Bettplatz stehen

Patient drucklos
im ersten EKG HF bei 20

-Einleitung der CPR mit 100% O2 und Adrenalin iv

Nach ca. 2 Minuten CPR mit 100% O2 ,kurz vor der Intubation , gezielte Armmotorik bei jetzt auch tastbarem Puls

Intubation erfordert ab jetzt eine Narkose.

Wechsel von Beatmungsbeutel auf NIV (BIPAPassist 30/3 mbar, Patient triggert)

Medikamente zur Intubation werden aufgezogen.

17:38 Uhr Patient jetzt kontaktierbar, kooperativ, kreislaufstabil bei gutem SpO2

Eine über eine 2. Viggo abgenommene venöse BGA zeigt noch einen pCO2 von 97 mmHG an(pH 7,0). In einer kurze Zeit später abgenommene art. BGA (art. Kanüle wurde parallel platziert) liegt der pCO2 bei 65 , pH jetzt bei 7,3 .

17:45 Uhr Patient hilft beim umbetten in ein Intensivbett unter NIV mit.

Auf die Inubation wurde natürlich verzichtet.
Nach ausschleichen der NIV kann der Patient nach 3 Tagen verlegt werden. 

Diagnose: respiratorischer Globalinsuffizienz mit Asphyxie bei infektezacerbierter COPD GOLD iV.

Ich war initial mit dem Atemwegsmanagement betraut und hätte nicht gedacht, dass der Patient sich so rasch erholt. Die Intubation war eigentlich schon beschlossene Sache. Im Laufe der Zeit habe ich viele Patienten mit NIV versorgt , solch ein Verlauf hatte ich aber bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht erlebt ! Die NIV sollte zunächst nur die Zeit bis zur Intubation überbrücken. Da der Patient aber innerhalb von wenigen Minuten wieder wach und stabil war konnte auf diese verzichtet werden.
 

 
Kommentare (1)
COPD in Deutschland
1 Samstag, den 16. Januar 2016 um 10:29 Uhr
Ingo Titscher
In der Patienten-Bibliothek sind 20 Ratgeber und zwei Zeitschriften zu diesem Thema online. Die kann man sich auch über seinen Arzt oder Apotheker kostenfrei bestellen.

Ihren Kommentar hinzufügen

SmileCoolCrying or Very SadEmbarrassedA Smoker/Foot in mouthSadUser is an angel (at heart, at least)A Kiss/Lips Are SealedLaughingBiting one's tongue/Put Your Money Where Your Mouth IsBeen Smacked In The Mouth/Wears A Brace/My lips are sealeSurprisedSticking Out TongueConfusedWinkYelling
Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:
Umfrage
O2 Gabe per Nasenbrille oder Maske - Anfeuchtung ?
 
Letzte Kommentare